Zum Inhalt springen
Gruppenbid der Jubilare Foto: SPD Eversten

3. Dezember 2023: 315 Jahre Parteileben im Ortsverein Eversten geehrt

Es zog sich wie ein Roter Faden durch die Reden der „jüngeren“ Jubilare. Afred Nehring. Immer wieder wurde sein Name erwähnt. Eigentlich keine Überraschung, er wurde wurden am 01. Dezember 2023 für unfassbare 65 Jahre Mitgliedschaft in der SPD geehrt.

Alfred Nehring hat diesen Ortsverein geprägt wie kein anderer. Er hat sich in seiner langjährigen politischen Tätigkeit für die Menschen in Oldenburg und in besonders in Eversten stark gemacht. Bildung und Kultur waren seine Schwerpunkte im Rat und als Bürgermeister. „Von Dir, lieber Alfred, habe ich meine ersten Schritte im Rat gelernt, du hast mir die Ratsarbeit erklärt, Du warst der Ratgeber für alle Fragen. „so Germaid Eilers-Dörfler, die ebenfalls eine kleine Laudatio auf Alfred Nehring hielt.

Geehrt wurden alle weiteren Jubilare von Hanna Naber, Landtagspräsidentin und Vorsitzende des Ortsvereins Eversten. Auch der Vorsitzende, Christoph Sahm wurde für 20 Jahre geehrt, die ehemalige Ratsfrau Renate Westphal für 25 Jahre, ebenfalls 25 Jahre Stefanie Riepe und Erhard Fuhrmann, für 40 Jahre Klaus Ahlers.

Mit einem weihnachtlichen Essen klang damit auch die Ortsvereinsarbeit im Jahr 2023 in gemütlicher Runde aus.

Vorherige Meldung: SPD Eversten stellt Antrag für mehr finanzielle Gerechtigkeit

Nächste Meldung: Starker Start ins Jahr 2024

Alle Meldungen